Deine Vorteile mit einem Cambridge English Zertifikat

Ob für eine weiterführende Schule, den Ausbildungsplatz oder ein Praktikum im Ausland, das Cambridge English Zertifikat öffnet dir Türen in Deutschland, Europa und der Welt.

Englisch öffnet Türen

auf der ganzen Welt.

Neben Mathematik und Deutsch zählt Englisch zu den mit Abstand wichtigsten Schulfächern. Englisch ist aber noch viel mehr, so ist es Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche, berufliche Zukunft. Dabei steigern zertifizierte Englisch-Kenntnisse deine Chancen im Berufsleben ganz gleich, für welche berufliche Richtung du dich entscheiden wirst.

A1 & A2 Key for Schools

Die Prüfungen aus Young Learners English geben genaue Angaben über die Sprachkenntnisse für Kandidaten im Alter von 7-12 Jahren in den Teilbereichen Lesen, Hören, Sprechen und Schreiben. Die Prüfungen wurden so entworfen, dass Kinder Freude am Lernen haben und motiviert auf ein Zertifikat hin arbeiten und dies als Zeichen ihres Fortschritts verstehen. Es gibt die Varianten Pre A1 Starters, A1 Movers und A2 Flyers.

A2 Key for Schools ist eine Qualifikation auf Grundstufenniveau. Inhalt und Themenauswahl wurden speziell auf die Interessen und Erfahrungen von Schülern ausgerichtet. Lernende können einfache Sätze und alltägliche Ausdrücke verstehen und anwenden, sich selbst vorstellen und einfache Fragen zu ihrer Person beantworten, sich mit englisch sprechenden Personen, welche langsam und deutlich sprechen, unterhalten und kurze, einfache Notizen schreiben.

B1 Preliminary

Schülern der Klassenstufen 9 und 10 empfehlen wir die Prüfung B1 Peliminary. Diese Prüfung entspricht der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) und gleichzeitig dem Niveau des mittleren Schulabschlusses.

Die Englisch-Abschlussprüfung für den Mittleren Schulabschluss ähnelt dem B1 Preliminary, wodurch Schüler der Klassenstufen 9 und 10 über die besten Voraussetzungen, verfügen um das Cambridge English Zertifikat zu bestehen.

B1 Preliminary prüft die vier Sprachfertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen, ebenso wie Grammatik und Vokabular.

Nebst der regulären Prüfungsversion wird auch eine spezielle Version für Schüler angeboten, die B1 Preliminary for Schools heißt.

B2 First & C1 Advanced

Für Schüler der gymnasialen Oberstufe eignen sich die Prüfungen B2 First und C1 Advanced.

Gern helfen wir Schülern bei der Wahl der richtigen Prüfung. Individuell und persönlich erkennen wir Kenntnisstände und wissen oftmals die vorhandenen Fertigkeiten im Umgang mit der Sprache auf Grund unseres Blickes von außen objektiver einzuschätzen als der eigene Englischlehrer.

Gemäß Bildungsstandard entsprechen sowohl B2 als auch C1 dem Niveau der Allgemeinen Hochschulreife, wodurch Schüler nicht nur eine hervorragende Ergänzung zu ihrem Englischunterricht schaffen, sondern gleichwohl eine ideale Vorbereitung auf ihr Abitur erlangen.

Auch B2/C1 prüfen die vier Sprachfertigkeiten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen, wie auch Grammatik und Vokabular.